Content Marketing: Überzeugende Inhalte für Kaufentscheidungen

Teil 1: Die Bedeutung des Internets für die Kundengewinnung

Die Kaufentscheidung beginnt mit der Informationsbeschaffung. Das ist inzwischen die primäre Informationsquelle geworden. Für Unternehmen wird es daher immer wichtiger, überzeugende Web-Inhalte (Contents) bereitzustellen, um bestehende Kunden zu binden und neue Kunden und Interessenten zu gewinnen. Insbesondere Unternehmen aus der IT- und Technologie-Branche können Kunden, mit Hilfe ausgefeilter Online- Strategien auf Basis hilfreicher und lösungsorientierter Inhalte, mit ihrem Know-how und ihrer Kompetenz überzeugen.

Das Internet als wichtigstes Informationsmedium

Die Kommunikationsbranche ist im Umbruch. Die Auflagen der Printmedien befinden sich im kontinuierlichen Sinkflug. Auch der Einfluss von TV und Radio schwindet beachtlich. 90% der B2B Kunden präferieren die Online-Medien gegenüber den klassischen Informationsmedien für die Informationsbeschaffung[1]. Für 76% der Entscheider im B2B Bereich stehen Online-Medien als Informationsquelle sogar an erster Stelle.[2]

Die emanzipierten Medienbürger lassen sich nicht mehr durch vollmundige Werbeaussagen überzeugen. Vor allem Business-Entscheider treffen Kaufentscheidungen nicht aus dem Bauch heraus, sondern müssen Investitionen tätigen, die auf langfristige Sicht für das Unternehmen profitabel sind. Statt plakativer Werbung, sind daher sachliche, verständliche und informative Inhalte gefragt. Die Bereitstellung von lösungsorientierten Informationen ist die zentrale Herausforderung auf dem Weg zu neuen Kunden im Web 2.0.

Frische Ideen für interessante und nützliche Inhalte

Insbesondere für Unternehmen aus der IT- und Technologie-Branche ist das Spektrum möglicher Themen für interessante und lösungsorientierte Contents sehr umfangreich. Studien, Trends und Innovationen aus dem Bereich der Technologie sind besonders gefragte Themen im Internet. Themenfelder, wie Effizienz, Innovation und Umweltschutz lassen sich in vielfältiger Weise zu interessanten Web-Inhalten aufbereiten.

Erfolgreiche Inhalte sind Informationen, die Antworten auf wichtige Fragen und Lösungen für Probleme bieten. Entscheider in Unternehmen interessieren sich nicht nur für die Funktionsweise von technischen Produkten, sondern suchen nach den besonderen Vorteilen für ihr eigenes Unternehmen.  Entscheider recherchieren insbesondere nach Methoden und Lösungen zur Prozessoptimierung und Kostensenkung. Hilfreiche Informationen sind daher Anleitungen zur Prozessanalyse oder zum Qualitätsmanagement. Dafür bieten sich Case Studies (Erfahrungsberichte), Studien, Produktbewertungen in Form von Präsentationen, Whitepapers und Videos an, die wichtiges Know-how vermitteln und mögliche Lösungswege aufzeigen. Auch Studien, Berichte sowie Stellungnahmen zu neuen Trends und aktuellen Innovationen aus dem jeweiligen Technologieumfeld sind interessante Themen, die Interesse wecken.

Bei der Analyse und Planung lösungsorientierter Inhalte kann die Zusammenarbeit mit einer Fachagentur sinnvoll sein. PR-Agenturen, die auf spezielle Branchen spezialisiert sind, kennen sowohl die Begriffswelt der Unternehmen als auch die Fragestellungen und Kommunikationskanäle der Zielgruppen.  Sie können daher sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Distribution der Contents eine wichtige Unterstützung bieten.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in Teil 2: Die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen durch Content Marketing verbessern.

———————————————————————————————–

Gastautorin: Melanie Tamblé ist Expertin für PR, Online-Marketing und Social Media. Sie ist Mitgründerin der ADENION GmbH, die seit 2000 Online-Dienste und Portale für Marketing und -Vertrieb entwickelt. Weitere Publikationen und White Paper zu diesem Themenbereich gibt es unter http://www.pr-gateway.de/presse.


[1] Quelle: Forrest Research

[2] Quelle: Eurocom Worldwide

Tags: , , , ,

Aktualisiert am 5. Juli 2011