USA 2013: Big Data und IT-Sicherheit sorgen für PR-Nachfrage

TomRiceHeute beantwortet unser auf für B2B Technologie-Themen spezialisierter Kollege Tom Rice aus den die drei Fragen zu Eindrücken aus der -Branche und den Medien, die wir unseren Teams rund um die Welt gestellt haben:

 

1. Welchen Einfluss hatte die globale Rezession 2013 auf die Nachfrage nach PR Services in den USA?

Unsere Agentur mit Fokus auf den B2B-Technologiemarkt hat 2013 einen Aufwärtstrend erlebt, so dass die Rezession für uns keine große Rolle spielte. Wir stießen weiterhin auf großes Interesse bei möglichen Neukunden aus der Technologiebranche und auch existierende Kunden fragten zusätzliche Dienstleistungen nach. 

BigDataUSABranchen wie Big Data, Analytics und IT-Sicherheit wuchsen am schnellsten. Die US-Haushaltskrise zwang mehrere unserer IT-Kunden, die für die Regierung arbeiten, zu einer Pause bei einigen Projekten.

PR wurde viel nachgefragt, doch der größte Bedarf bestand in einer höheren Integration unserer Abteilung für kreative Services. Immer mehr PR-Kunden sind daran interessiert, uns als Unternehmen für strategische Kommunikation zu beauftragen, indem wir den gesamten Prozess von der inhaltlichen Strategie bis hin zu Entwicklung und Ausführung verantworten. Darin eingeschlossen sind Medienkontakte, soziale Medien, Videobeiträge, Fachartikel und interaktives Marketingmaterial.

2. Wie wurden die Vereinigten Staaten 2013 in den Medien dargestellt?

Die Einkünfte der Unternehmen sind gewachsen und unsere Kundenbasis sah sich einer steigenden Nachfrage ihrer Produkte und Dienstleistungen gegenüber. Das Geschäftsklima hat sich 2013 gegenüber 2012 stark verbessert, doch reflektierten die CNN_US-CongressMedienberichte über die US-Wirtschaft dies nicht.

Die Medien behielten ihren Fokus auf die negativen Nachrichten wie Arbeitslosenzahlen, Immobilien und die Unfähigkeit der Kongressabgeordneten zur Kooperation bei.

Viele unserer Kunden aus dem Gesundheitswesen haben ein Auge auf die Implementierung von ObamaCare und die Änderungen für die Gesundheitsbranche. Unsere Technologiekunden profitieren nach wie vor von dem Anstieg der Aufmerksamkeit für IT-Sicherheit, Big Data und die Bewegung hin zu einer Konsolidierung der IT-Branche.

 3. Welches andere Land stellt demgegenüber ein positives oder negatives Beispiel dar?

NYT_ChinaChokingOnGrowthChina war mit Abstand das Land, über das am meisten in den Medien, die unsere Kunden interessieren, berichtet wurde. Die Berichterstattung über China ist dabei sehr gemischt, tendiert jedoch meistens eher ins Negative. Die wichtigste Story war das mutmaßliche Hacking der US-amerikanischen Regierung sowie einiger Unternehmen.

Autor: Tom Rice, GlobalCom PR Network Team MerrittGroup, USA

Tags: , ,

Aktualisiert am 16. Januar 2014